Sie sind hier: Startseite > Info

Messen und Kongresse

integra 07.-09. Mai 2014, Messezentrum Wels

Infos zum Filmratgeber und Verkauf, Messestand C 378

 

Plakat FilmvorführungenTägliche Themenfilmvorführungen im Messezentrum Wels 2. OG, Raum 2

 

Moderation Christiane Sieger, Dipl. Sozialarbeiterin

LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

Download Plakat mit Vorführterminen (PDF, 191 KB)

 

 

 

Filmprogramm:

11 Uhr - Leben mit Demenz / Am Anfang

12 Uhr - Tagtäglich / Freizeit- und Tagesgestaltung

13 Uhr - Persönlichkeitsveränderungen

14 Uhr - Unterstützungsangebote

15 Uhr - In der Öffentlichkeit / Sicherheit und Orientierung zuhause

16 Uhr - Aus Sicht der Angehörigen / Medizin und Wissenschaft (außer Mi.)

 

Messeseite integra 2014 mit Filmprogramm

Bestellung
DVD-Box „Demenz- Filmratgeber für Angehörige“ mit dem Spielfilm "Eines Tages..."

3. aktualisierte Auflage 2013

DVD-Box DemenzBestellmöglichkeiten:
Online: amazon und KDA

per Post oder Fax: Bestellformular (120 KB) zum ausdrucken

per Mail: irena.piorecki@lvr.de


Preis: 19.90 € zzgl. Porto

Vorführungen und Werbematerial

Die Filme sind urheberrechtlich geschützt. Öffentliche Vorführungen oder gewerbliche Nutzung sind nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt.

Die jeweils aktuellen Bedingungen erfragen Sie bitte beim LVR-Zentrum für Medien und Bildung. Für Vorführungen des Spielfilms "Eines Tages..." im Kino stehen 35mm-Kopien sowie digitale Vorführkopien (DCP) und Blu-Ray zur Verfügung.

Werbematerialien wie Flyer, Spielfilmplakate mit und ohne Eindruckmöglichkeit sowie Themenfilmplakate können kostenlos zugeschickt werden.

Anfragen zu Vorführlizenzen, Reservierung der Vorführkopien und Werbematerial richten Sie bitte an:

 

LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Medienzentrum für die Landeshauptstadt Düsseldorf
Frau Ümüt Kücükbicakci
Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf
Tel: 0211 27404-2929

Fax: 0211/27404-3200

Mail: einestages@lvr.de

 

Downloads:

  • Formular Terminanmeldung Vorführungen und Bestellung Werbematerial (PDF, 94 KB)
  • Merkblatt zu Filmvorführungen Spielfilm und Themenfilme (PDF 124 KB)

Trailer Themenfilme

 

Messen und Kongresse

integra

07.-09. Mai 2014, Messezentrum Wels

Infos zum Filmratgeber und Verkauf, Messestand C 378

 

Plakat FilmvorführungenTägliche Themenfilmvorführungen im Messezentrum 2. OG, Raum 2

 

Moderation Christiane Sieger, Dipl. Sozialarbeiterin

LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

Download Plakat mit Vorführterminen (PDF, 191 KB)

 

 

Filmprogramm:

11 Uhr - Leben mit Demenz / Am Anfang

12 Uhr - Tagtäglich / Freizeit- und Tagesgestaltung

13 Uhr - Persönlichkeitsveränderungen

14 Uhr - Unterstützungsangebote

15 Uhr - In der Öffentlichkeit / Sicherheit und Orientierung zuhause

16 Uhr - Aus Sicht der Angehörigen / Medizin und Wissenschaft (außer Mi.)

 

 

 

Messeseite integra 2014 mit Filmprogramm

„Demenz“ Filmratgeber für Angehörige
mit dem Spielfilm „Eines Tages...“

Derzeit leben in Deutschland mehr als eine Million Menschen mit einer Demenz, zwei Drittel von ihnen leiden unter Alzheimer. Wissenschaftler prophezeien, dass im Jahr 2030 die Zahl der Erkrankten gut zwei Millionen erreicht haben wird.

Menschen mit Demenz möchten meist so lange wie möglich in vertrauter Umgebung leben. Die häusliche Betreuung und Pflege übernehmen Angehörige, die durch ein weit gespanntes Hilfenetz Unterstützung finden können. Der Einstieg in dieses Hilfenetz wird durch ein möglichst umfassendes Informationsangebot erleichtert. Der Filmratgeber „Demenz“ mit dem Spielfilm „Eines Tages...“ greift die wesentlichen Themen rund um die Betreuung von Menschen mit Demenz auf und lässt Betroffene, Angehörige und Experten zu Wort kommen. Ziel ist es, pflegenden Angehörigen konkrete Hilfen für den Alltag zu bieten und ihr Verständnis für das Verhalten von Menschen mit Demenz zu fördern.

 

Cover Spielfilm DVDSpielfilm „Eines Tages...“, (1 x DVD 5)
D 2009, 97 Minuten, FSK: 0, Regie: Ian Dilthey, Buch Karin Kaçi; mit Horst Janson, Heinrich Schafmeister, u.v.a.,
Produktion: Ester.Reglin.Film im Auftrag des LVR-Zentrum für Medien und Bildung
mehr


 

Cover Themenfilme DVDThemenfilme (2 x DVD 9)
D 2010, 360 Minuten, FSK: 6, Buch und Regie: Angela Giebmeyer und Tom Lovens, Produktion: LVR-Zentrum für Medien und Bildung; Spielfilmszenen, Interviews, Einblicke in den Betreuungsalltag, Konkrete Hilfen und Erfahrungsberichte
mehr


 

Cover Materialien DVDMaterialien (CD-ROM)
Infotexte, Hilfsmittel, Dokumente, Veröffentlichungen der Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen, Kontaktadressen und Links.
Redaktion: Kuratorium Deutsche Altershilfe; Produktion: LVR-Zentrum für Medien und Bildung

 

 

 

Produktion Spielfilm: Ester.Reglin.Film im Auftrag des LVR-Zentrum für Medien und Bildung; Darsteller: Horst Janson, Annekathrin Bürger,
Heinrich Schafmeister, Verena Zimmermann, Irene Fischer, Herbert Schäfer, Ulrike C.Tscharre, Sema Meray, Andreas Schmidt u.v.a.;
Kamera: Andreas Köhler; Musik: Dürbeck & Dohmen; Schnitt: Oliver Grothoff; Produktionsleitung: Rüdiger Dill; Produzenten: Roswitha Ester & Torsten Reglin; Buch: Karin Kaçi; Regie: Iain Dilthey.
Produktion Themenfilme und Materialien:
LVR-Zentrum für Medien und Bildung; Buch und Regie: Angela Giebmeyer & Tom Lovens; Kamera: Dieter Stürmer; Ton: Ute Haverkämper; Schnitt: Karen Großmann;

Redaktion Materialien: Kuratorium Deutsche Altershilfe;

Projektleitung LVR-ZMB: Angela Giebmeyer & Tom Lovens

gefördert durch:

Landschaftsverband Rheinland
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
Pflegekassen NRW

Fachredaktion

Helmut Hoyer, Alzheimer-Gesellschaft Düsseldorf & Kreis Mettmann e.V.
Birgit Meyer, Demenz-Servicezentrum NRW, Region Düsseldorf
Gisela Schulz, Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V.

Wissenschaftliche Leitung

Priv.-Doz. Dr. med Tillmann Supprian
LVR-Klinikum Düsseldorf – Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

 

 

Kinofest Lünen, 21. Festival für deutsche Filme, 11.-14. November 2010 GEWINNER DER LÜDIA 2010

 

zum Pressetext

 

 

Produzent Torsten Reglin bei der Preisverleihung am 14.11.2010 in Lünen.

 

Home | Impressum

Partnerlogos externer Link zum Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen externer Link zu Ester.Reglin.Film externer Link zum Landschaftsverband Rheinland
nach oben